Der Altwürttemberger – Rasseportrait

 

 

Charakter
gutmütig, umgänglich, nervenstark bei dennoch lebhaftem Temperament

Größe
155 – 165 cm

Farben
Überwiegend Braune, Rappen und Füchse, selten auch Schimmel

Kopf
Trocken, mittelschwer, ausdrucksvolles Auge

Gebäude
Mittelschwer, genügend Kaliber (Cobtyp), lange Schulter, Kruppe leicht abfallend

Fundament
Trocken, korrekt, harte Hufe

Bewegungsablauf
Raumgreifender Schritt, schwungvoller Trab

Einsatzbereiche
Ideales Freizeit-, Familien-, Kutsch- und Arbeitspferd, ein Kamerad für die Arbeit und die Erholung, auch für therapeutisches Reiten und Voltigieren geeignet

Besondere Merkmale
Gutmütiger Charakter trotz lebhaftem Temperament, nicht schreckhaft, anspruchslos und robust, willig im Geschirr und unter dem Sattel, lange Lebensdauer, leistungsbereit, zugfest und zugwillig.

Bestand
Die Altwürttemberger Stutenpopulation umfasst derzeit 45 Tiere im zuchtfähigen Alter, es stehen 7 Zuchthengste zur Verfügung, um das Erbpotential zu sichern. Der Altwürttemberger steht auf der Roten Liste der bedrohten Nutztierrassen der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen (GEH) unter extrem gefährdet.

Impressum - © 2004 - 2016 - Verein zur Erhaltung des Altwürttemberger Pferdes